1. Was eine Inhaltsversicherung ist und was diese alles absichert
  2. Führende Immobilienmakler in und um Bielefeld auf einen Blick
  3. Warum sich ein Energievergleich für Gebäude immer lohnt
  4. Diese Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, wenn Sie ein Architekturbüro gründen
  5. So machen Sie Ihr Schlafzimmer zur Wohlfühloase bei Schlafapnoe
  6. Was Sie bei der Praxisplanung bzgl. Ultraschallgeräten beachten sollten
  7. Warum ein Gartentrampolin in keinem Garten mit Kindern fehlen sollte
  8. 5 Tipps für gutes Projektmanagement in der Architektur
  9. Wohnmobilstellplatz auf Privatgrundstück – Das sollte man beachten
  10. Der ideale Standort für einen Autoklav in der Praxisplanung
  11. Software für Handwerksbetriebe als Cloud Lösung
  12. Warum sich Branding Marketing auch für Architekturbüros lohnt
  13. Definition von Gemeinschaftsfläche inklusive Berechnungsvorgaben
  14. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Dresden
  15. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Monaco
  16. Definition eines Mehrfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  17. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf
  18. Anbieter und Bauteile für die Füllstandsmessung aus Österreich
  19. Definition von Nachverdichtung im Städtebau inklusive Praxisbeispielen
  20. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Italien
  21. Definition von einem Altbau inklusive Praxisbeispielen
  22. Definition von Skelettbauweise inklusive Praxisbeispielen
  23. Definition von Freiflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  24. Definition von Grundflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  25. Definition von Dachflächen inklusive Berechnungsvorgaben
  26. Definition einer Stadtvilla inklusive Praxisbeispielen
  27. Definition von Parkflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  28. Definition von Geschossflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  29. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Frankreich
  30. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Spanien
  31. Definition eines Wochenendhauses inklusive Praxisbeispielen
  32. Definition eines Blockhauses inklusive Praxisbeispielen
  33. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Österreich
  34. Definition einer Suterrain Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  35. Definition von Wohnflächenberechnung inklusive Berechnungsvorgaben
  36. Definition von Leichtbauweise im Baugewerbe inklusive Praxisbeispielen
  37. Definition eines Ferienhauses inklusive Praxisbeispielen
  38. Vorteile von einem Langgutlager in der Lagerhaltung
  39. Definition von einem Neubau inklusive Praxisbeispielen
  40. Definition von Hybridbauweise / Mischbauweise inklusive Praxisbeispielen
  41. Das sollten Sie bei der Planung von gewerblichen Fitnessstudios beachten
  42. Worauf es beim Planen einer guten Praxisausstattung ankommt
  43. Warum skandinavische Möbel bei Innenarchitekten so beliebt sind
  44. Was Sie beim Kauf von Kleintraktoren für Privatgrundstücke beachten sollten
  45. Diese Vorraussetzungen muss ein Bürogebäude zur Nutzung von Internet Telefonie erfüllen
  46. Immobilien in Speyer – Was diese Region zu bieten hat
  47. Warum werden im Bereich der Architektur immer mehr Freelancer tätig
  48. Ab welcher Grundstückgröße sich der Kauf von einem Kleintraktor rentiert
  49. Anwendungsbereiche von Erdnägeln und Bodenankern bei Objekten, Zelten uvm.
  50. Wie Arbeitsplätze für die Anrufannahme in Unternehmen gestaltet sein sollten
  51. Wie die richtigen Design Gartenmöbel Ihren Garten zu einer Oase werden lassen
  52. Wie Sie mit einer modernen Gebäudeplanung Schmutzwasser reduzieren können
  53. Wie sich der Immobilienmarkt in Basel nach Corona verändern könnte
  54. Was beim Kauf von Auslandsimmobilien zu beachten ist
  55. Mehrfamilienhaus verkaufen aber richtig – Das sollten Sie beachten
  56. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
  57. Wie sich der Immobilienmarkt in Sachsen in den letzten Jahren entwickelt hat
  58. Wie Verbundsicherheitsglas die Möglichkeiten in der Architektur erweitert hat
  59. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Polen
  60. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in der Schweiz
  61. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Deutschland
  62. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in den Niederlanden
  63. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München
  64. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hannover
  65. Definition einer Maisonette Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  66. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg
  67. Definition einer Geschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  68. Definition Massivbauweise inklusive Praxisbeispiele
  69. Definition eines Einfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  70. Hier die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln
  71. Definition eines Carports inklusive Praxisbeispielen
  72. Definition eines Townhauses inklusive Praxisbeispielen
  73. Definition von einem Hochhaus inklusive Praxisbeispielen
  74. Definition von einem Terrassenhaus inklusive Praxisbeispielen
  75. Definition eines Reihenhauses inklusive Praxisbeispielen
  76. Definition einer Penthouse Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  77. Definition von Grünfläche bei Bauanträgen inklusive Berechnungsvorgaben
  78. Das unterscheidet eine Wildkamera von einer klassischen Außenkamera
  79. Definition einer Mehrgeschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  80. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin
  81. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Ungarn
  82. Definition eines Scheibenhauses inklusive Praxisbeispielen
Samstag, Mai 8, 2021
  1. Was eine Inhaltsversicherung ist und was diese alles absichert
  2. Führende Immobilienmakler in und um Bielefeld auf einen Blick
  3. Warum sich ein Energievergleich für Gebäude immer lohnt
  4. Diese Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, wenn Sie ein Architekturbüro gründen
  5. So machen Sie Ihr Schlafzimmer zur Wohlfühloase bei Schlafapnoe
  6. Was Sie bei der Praxisplanung bzgl. Ultraschallgeräten beachten sollten
  7. Warum ein Gartentrampolin in keinem Garten mit Kindern fehlen sollte
  8. 5 Tipps für gutes Projektmanagement in der Architektur
  9. Wohnmobilstellplatz auf Privatgrundstück – Das sollte man beachten
  10. Der ideale Standort für einen Autoklav in der Praxisplanung
  11. Software für Handwerksbetriebe als Cloud Lösung
  12. Warum sich Branding Marketing auch für Architekturbüros lohnt
  13. Definition von Gemeinschaftsfläche inklusive Berechnungsvorgaben
  14. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Dresden
  15. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Monaco
  16. Definition eines Mehrfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  17. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf
  18. Anbieter und Bauteile für die Füllstandsmessung aus Österreich
  19. Definition von Nachverdichtung im Städtebau inklusive Praxisbeispielen
  20. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Italien
  21. Definition von einem Altbau inklusive Praxisbeispielen
  22. Definition von Skelettbauweise inklusive Praxisbeispielen
  23. Definition von Freiflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  24. Definition von Grundflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  25. Definition von Dachflächen inklusive Berechnungsvorgaben
  26. Definition einer Stadtvilla inklusive Praxisbeispielen
  27. Definition von Parkflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  28. Definition von Geschossflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  29. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Frankreich
  30. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Spanien
  31. Definition eines Wochenendhauses inklusive Praxisbeispielen
  32. Definition eines Blockhauses inklusive Praxisbeispielen
  33. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Österreich
  34. Definition einer Suterrain Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  35. Definition von Wohnflächenberechnung inklusive Berechnungsvorgaben
  36. Definition von Leichtbauweise im Baugewerbe inklusive Praxisbeispielen
  37. Definition eines Ferienhauses inklusive Praxisbeispielen
  38. Vorteile von einem Langgutlager in der Lagerhaltung
  39. Definition von einem Neubau inklusive Praxisbeispielen
  40. Definition von Hybridbauweise / Mischbauweise inklusive Praxisbeispielen
  41. Das sollten Sie bei der Planung von gewerblichen Fitnessstudios beachten
  42. Worauf es beim Planen einer guten Praxisausstattung ankommt
  43. Warum skandinavische Möbel bei Innenarchitekten so beliebt sind
  44. Was Sie beim Kauf von Kleintraktoren für Privatgrundstücke beachten sollten
  45. Diese Vorraussetzungen muss ein Bürogebäude zur Nutzung von Internet Telefonie erfüllen
  46. Immobilien in Speyer – Was diese Region zu bieten hat
  47. Warum werden im Bereich der Architektur immer mehr Freelancer tätig
  48. Ab welcher Grundstückgröße sich der Kauf von einem Kleintraktor rentiert
  49. Anwendungsbereiche von Erdnägeln und Bodenankern bei Objekten, Zelten uvm.
  50. Wie Arbeitsplätze für die Anrufannahme in Unternehmen gestaltet sein sollten
  51. Wie die richtigen Design Gartenmöbel Ihren Garten zu einer Oase werden lassen
  52. Wie Sie mit einer modernen Gebäudeplanung Schmutzwasser reduzieren können
  53. Wie sich der Immobilienmarkt in Basel nach Corona verändern könnte
  54. Was beim Kauf von Auslandsimmobilien zu beachten ist
  55. Mehrfamilienhaus verkaufen aber richtig – Das sollten Sie beachten
  56. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
  57. Wie sich der Immobilienmarkt in Sachsen in den letzten Jahren entwickelt hat
  58. Wie Verbundsicherheitsglas die Möglichkeiten in der Architektur erweitert hat
  59. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Polen
  60. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in der Schweiz
  61. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Deutschland
  62. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in den Niederlanden
  63. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München
  64. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hannover
  65. Definition einer Maisonette Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  66. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg
  67. Definition einer Geschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  68. Definition Massivbauweise inklusive Praxisbeispiele
  69. Definition eines Einfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  70. Hier die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln
  71. Definition eines Carports inklusive Praxisbeispielen
  72. Definition eines Townhauses inklusive Praxisbeispielen
  73. Definition von einem Hochhaus inklusive Praxisbeispielen
  74. Definition von einem Terrassenhaus inklusive Praxisbeispielen
  75. Definition eines Reihenhauses inklusive Praxisbeispielen
  76. Definition einer Penthouse Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  77. Definition von Grünfläche bei Bauanträgen inklusive Berechnungsvorgaben
  78. Das unterscheidet eine Wildkamera von einer klassischen Außenkamera
  79. Definition einer Mehrgeschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  80. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin
  81. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Ungarn
  82. Definition eines Scheibenhauses inklusive Praxisbeispielen

 160 Aufrufe,  4 Heute

Anzeige

Als Architekt steht man mit einem Bein immer fest verwurzelt im Projektmanagement. Es ist immerhin die Grundlage dieses Berufs an befristeten Vorhaben zu arbeiten, die mit der Fertigstellung der Planung oder dem Abschluss der Bauphase beendet werden – je nach dem, wie der Vertrag es vorsieht. Auf jeden Fall erfordert die Tätigkeit ein gewisses Organisationstalent. Warum? Weil bei einem Architektur-Projekt viele verschiedene Parteien beteiligt sind, deren Jobs sich ineinander verzahnen. Das heißt, der eine hängt mal abwechselnd davon ab, oder andere rechtzeitig fertig wird.

Damit Sie als Architekt komplexe Projekte stemmen können, haben sich in der Praxis verschiedene Vorgehensweisen bewährt. Wir stellen einige davon vor und zeigen, worauf Sie für eine optimale Terminplanung achten sollten.

Tipp #1: Abhängigkeiten identifizieren

Erfahrene Architekten erstellen anfänglich eine grobe Planung. Software, wie Zoho Projects hilft ihnen dabei es übersichtlich zu machen. Bei diesem Schritt geht es darum notwendige Etappen zu identifizieren. Etappen, die der Architekt einhalten muss.

Im zweiten Schritt werden die Aufgaben der andere Beteiligten in den Zeitstrahl ergänzt. Also die Zeitpunkte, zu denen Baufirmen, Engineering und Facility Management usw. wichtige Parts übernehmen. So entsteht eine ganzheitliche Übersicht aller paralleler Aktivitäten.

Als letzten Schritt der Planung gilt es die kritischen Zeitpunkte zu identifizieren. Diejenigen Termine, wo eine Partei ihren Job nur machen kann, wenn die andere ihren rechtzeitig erledigt. Im Laufe komplexer Bauvorhaben häufig der Fall. Auf diese Zeitpunkte muss im Laufe der Arbeiten besonders geachtet werden. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Tipp #2: Regelmäßige Treffen

Im Projektmanagement ist es üblich regelmäßige Meetings der wichtigsten Stakeholder durchzuführen. Bereichsübergreifende Kommunikation ist äußerst hilfreich dabei Probleme zu identifizieren, bevor sie wirklich akut werden. In den gemeinsamen Gesprächen kommen mehrere Perspektiven zur Sprache. Das fördert den Fortschritt ganz deutlich.

Tipp #3: Controlling

Jedes Projekt wird mit einem Budget gestartet. Essenzieller Teil des Projektmanagements ist es daher die Einhaltung der finanziellen Mittel zu überwachen. Beginnen Sie rechtzeitig mit dem Controlling und überprüfen sie immer wieder die Entwicklung der Kostensituation. Vor allem dann, wenn wichtige Milestones abgeschlossen wurden. Sollte nämlich das Geld absehbar knapp werden, darf das nicht erst am Ende, kurz vor knapp, bekannt werden. Ansonsten droht eine gefährliche Finanzierungslücke. Mögliche Haftung mit eingeschlossen.

Tipp #4: Ausschreibungen richtig nutzen

Man sagt, dass der Gewinn im Einkauf liegt. Vor allem im Bereich Architektur. Umsätze sind durchs Budget begrenzt. Die Kosten sind die einzige Einflussgröße, bei der Sie Gewinne erzielen können. Nutzen Sie das Mittel der Ausschreibung wirklich exzessiv. Nicht nur ein Portal, sondern am besten mehrere und gerne auch international agieren. Wettbewerb in Sachen Kosten hat noch nie geschadet.

Tipp #5: Die richtige Software nutzen

Für jede wichtige Angelegenheit eine schön große Excel-Tabelle anlegen. Kann man machen, muss man aber nicht. Viel besser ist es auf eine Software zu setzen, die den kompletten Workflow und alle Aktivitäten berücksichtigt, die für Projektmanager wichtig sind. In diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren viel getan. Zahlreiche Anbieter für ERP Softwarepakte und branchenspezifische Lösungen haben den Markt aufgerollt. Vorteil solcher Programme ist, dass sie mit einer Datenbank arbeiten. Das bedeutet: viele Mitarbeiter können simultan Daten eingeben. Aus diesen Datensätzen werden wiederum welche generiert, die für andere Beteiligte wichtig sind. So gehen keine Infos verloren und die Arbeit wird ganz erheblich beschleunigt, weil jede Aktivität digital erfasst wird.

Banner Content

Ähnliche Beiträge

archnetwork.eu – Ihr Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog archnetwork.eu! Bei uns finden Sie spannende und aktuelle News, interessante Beiträge über Architektur im Raum Deutschland und in der gesamten Welt. Außerdem haben wir auch hilfreiche Tipps und Trends für Ihren Lifestyle parat.