1. Definition von Skelettbauweise inklusive Praxisbeispielen
  2. Definition von Freiflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  3. Definition von Grundflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  4. Definition von Dachflächen inklusive Berechnungsvorgaben
  5. Definition einer Stadtvilla inklusive Praxisbeispielen
  6. Definition von Parkflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  7. Definition von Geschossflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  8. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Frankreich
  9. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Spanien
  10. Definition eines Wochenendhauses inklusive Praxisbeispielen
  11. Definition eines Blockhauses inklusive Praxisbeispielen
  12. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Österreich
  13. Definition einer Suterrain Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  14. Definition von Wohnflächenberechnung inklusive Berechnungsvorgaben
  15. Definition von Leichtbauweise im Baugewerbe inklusive Praxisbeispielen
  16. Definition eines Ferienhauses inklusive Praxisbeispielen
  17. Vorteile von einem Langgutlager in der Lagerhaltung
  18. Definition von einem Neubau inklusive Praxisbeispielen
  19. Definition von Hybridbauweise / Mischbauweise inklusive Praxisbeispielen
  20. Das sollten Sie bei der Planung von gewerblichen Fitnessstudios beachten
  21. Worauf es beim Planen einer guten Praxisausstattung ankommt
  22. Warum skandinavische Möbel bei Innenarchitekten so beliebt sind
  23. Was Sie beim Kauf von Kleintraktoren für Privatgrundstücke beachten sollten
  24. Diese Vorraussetzungen muss ein Bürogebäude zur Nutzung von Internet Telefonie erfüllen
  25. Immobilien in Speyer – Was diese Region zu bieten hat
  26. Warum werden im Bereich der Architektur immer mehr Freelancer tätig
  27. Ab welcher Grundstückgröße sich der Kauf von einem Kleintraktor rentiert
  28. Anwendungsbereiche von Erdnägeln und Bodenankern bei Objekten, Zelten uvm.
  29. Wie Arbeitsplätze für die Anrufannahme in Unternehmen gestaltet sein sollten
  30. Wie die richtigen Design Gartenmöbel Ihren Garten zu einer Oase werden lassen
  31. Wie Sie mit einer modernen Gebäudeplanung Schmutzwasser reduzieren können
  32. Wie sich der Immobilienmarkt in Basel nach Corona verändern könnte
  33. Was beim Kauf von Auslandsimmobilien zu beachten ist
  34. Mehrfamilienhaus verkaufen aber richtig – Das sollten Sie beachten
  35. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
  36. Wie sich der Immobilienmarkt in Sachsen in den letzten Jahren entwickelt hat
  37. Wie Verbundsicherheitsglas die Möglichkeiten in der Architektur erweitert hat
  38. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Polen
  39. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in der Schweiz
  40. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Deutschland
  41. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in den Niederlanden
  42. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München
  43. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hannover
  44. Definition einer Maisonette Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  45. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg
  46. Definition einer Geschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  47. Definition Massivbauweise inklusive Praxisbeispiele
  48. Definition eines Einfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  49. Hier die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln
  50. Definition eines Carports inklusive Praxisbeispielen
  51. Definition eines Townhauses inklusive Praxisbeispielen
  52. Definition von einem Hochhaus inklusive Praxisbeispielen
  53. Definition von einem Terrassenhaus inklusive Praxisbeispielen
  54. Definition eines Reihenhauses inklusive Praxisbeispielen
  55. Definition einer Penthouse Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  56. Definition von Grünfläche bei Bauanträgen inklusive Berechnungsvorgaben
  57. Das unterscheidet eine Wildkamera von einer klassischen Außenkamera
  58. Definition einer Mehrgeschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  59. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin
  60. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Ungarn
  61. Definition eines Scheibenhauses inklusive Praxisbeispielen
Sonntag, Januar 24, 2021
  1. Definition von Skelettbauweise inklusive Praxisbeispielen
  2. Definition von Freiflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  3. Definition von Grundflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  4. Definition von Dachflächen inklusive Berechnungsvorgaben
  5. Definition einer Stadtvilla inklusive Praxisbeispielen
  6. Definition von Parkflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  7. Definition von Geschossflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  8. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Frankreich
  9. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Spanien
  10. Definition eines Wochenendhauses inklusive Praxisbeispielen
  11. Definition eines Blockhauses inklusive Praxisbeispielen
  12. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Österreich
  13. Definition einer Suterrain Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  14. Definition von Wohnflächenberechnung inklusive Berechnungsvorgaben
  15. Definition von Leichtbauweise im Baugewerbe inklusive Praxisbeispielen
  16. Definition eines Ferienhauses inklusive Praxisbeispielen
  17. Vorteile von einem Langgutlager in der Lagerhaltung
  18. Definition von einem Neubau inklusive Praxisbeispielen
  19. Definition von Hybridbauweise / Mischbauweise inklusive Praxisbeispielen
  20. Das sollten Sie bei der Planung von gewerblichen Fitnessstudios beachten
  21. Worauf es beim Planen einer guten Praxisausstattung ankommt
  22. Warum skandinavische Möbel bei Innenarchitekten so beliebt sind
  23. Was Sie beim Kauf von Kleintraktoren für Privatgrundstücke beachten sollten
  24. Diese Vorraussetzungen muss ein Bürogebäude zur Nutzung von Internet Telefonie erfüllen
  25. Immobilien in Speyer – Was diese Region zu bieten hat
  26. Warum werden im Bereich der Architektur immer mehr Freelancer tätig
  27. Ab welcher Grundstückgröße sich der Kauf von einem Kleintraktor rentiert
  28. Anwendungsbereiche von Erdnägeln und Bodenankern bei Objekten, Zelten uvm.
  29. Wie Arbeitsplätze für die Anrufannahme in Unternehmen gestaltet sein sollten
  30. Wie die richtigen Design Gartenmöbel Ihren Garten zu einer Oase werden lassen
  31. Wie Sie mit einer modernen Gebäudeplanung Schmutzwasser reduzieren können
  32. Wie sich der Immobilienmarkt in Basel nach Corona verändern könnte
  33. Was beim Kauf von Auslandsimmobilien zu beachten ist
  34. Mehrfamilienhaus verkaufen aber richtig – Das sollten Sie beachten
  35. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
  36. Wie sich der Immobilienmarkt in Sachsen in den letzten Jahren entwickelt hat
  37. Wie Verbundsicherheitsglas die Möglichkeiten in der Architektur erweitert hat
  38. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Polen
  39. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in der Schweiz
  40. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Deutschland
  41. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in den Niederlanden
  42. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München
  43. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hannover
  44. Definition einer Maisonette Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  45. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg
  46. Definition einer Geschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  47. Definition Massivbauweise inklusive Praxisbeispiele
  48. Definition eines Einfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  49. Hier die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln
  50. Definition eines Carports inklusive Praxisbeispielen
  51. Definition eines Townhauses inklusive Praxisbeispielen
  52. Definition von einem Hochhaus inklusive Praxisbeispielen
  53. Definition von einem Terrassenhaus inklusive Praxisbeispielen
  54. Definition eines Reihenhauses inklusive Praxisbeispielen
  55. Definition einer Penthouse Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  56. Definition von Grünfläche bei Bauanträgen inklusive Berechnungsvorgaben
  57. Das unterscheidet eine Wildkamera von einer klassischen Außenkamera
  58. Definition einer Mehrgeschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  59. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin
  60. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Ungarn
  61. Definition eines Scheibenhauses inklusive Praxisbeispielen

 31 Aufrufe,  6 Heute

 

In der Definition ist ein Ferienhaus ein Haus bzw. eine Unterkunft, in der Gäste zum vorübergehenden Aufenthalt gegen Entgelt für der Urlaub bzw. die Ferien wohnen können. Aus diesem Grund kann das Ferienhaus ebenso als “Urlaubshaus” bezeichnet werden. In Abgrenzung zur Ferienwohnung handelt es sich bei dem Ferienhaus um eine separate Form der Unterkunft mit eigenem Sanitär- und Verpflegungsbereich. Eine Ferienwohnung ist im Regelfall ein Teil des Hauses bzw. eine abgeschlossene Wohnung innerhalb des Hauses.
Der Vertrag für die Überlassung eines Ferienhauses wird im Regelfall über eine feste Laufzeit abgeschlossen.
Bei Ferienhäusern kann es sich um freistehende Häuser sowie beispielsweise Reihen- oder Doppelhaushälften handeln.

Die Nutzung in der Definition von einem Ferienhaus kann ausschließlich diesem Zweck dienen. In landschaftlich oder saisonal reizvollen Gegenenden nutzen einige Besitzer das Ferienhaus auch teilweise zur Selbstnutzung, beispielsweise als Wochenend- oder Sommerhaus. Häufig werden Ferienhäuser explizit für die Nutzung zur temporären Unterbringung von Gästen konzipiert und gebaut.

Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Vermietung eines Ferienhauses?

Ein Ferienhaus in Deutschland unterliegt dem deutschen Mietrecht, insofern der Vertrag dem deutschen Recht unterliegt. Ferienhäuser im Ausland unterliegen dem jeweiligen Landesrecht, in dem sich das Ferienhaus befindet. In Deutschland greifen bei etwaigen Mängeln die §§ 536 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches. Mit Laufzeitende endet das Mietverhältnis ohne das es einer Kündigung bedarf, insofern eine feste vertragliche Laufzeit getroffen wurde.
Die Unterscheidung, ob es sich um eine gewerbliche Beherbergung handelt oder die Nutzung als Vermögensverwaltung dient, wird laut Bundesfinanzhof auf Basis der Zimmeranzahl festgelegt. Bis zur Vermietung von drei Ferienwohnungen oder Ferienhäusern handelt es sich demnach noch nicht um eine gewerbliche Tätigkeit. Mit der Vermietung von mehr als drei Ferienunterkünften wird diese als Beherbergungsbetrieb eingeordnet. Damit sind einige gesetzliche Bestimmungen betroffen, sodass beispielsweise das Steuerrecht, Nichtrauchergesetz sowie das Jugendschutzgesetz Beachtung finden müssen.

Mit der Änderung in § 22 BauGB und der Neueinführung von § 13a in der Baunutzungsverordnung 1990 per Mai 2017 wurden die Gemeinden gestärkt, um saisonale Urlaubsgebiete zu verhindern. Durch das Angebot von Onlineportalen gab es zunehmend Diskussionen über die Zweckentfremdung von Wohnraum, da immer mehr Mieter und Vermieter die Wohnung bzw. das Haus an Urlauber vermietet haben. Mit dem § 13a können Gemeinden über die eigenen Bebauungspläne steuern, in welchen Gebieten Ferienhäuser bzw. Ferienwohnungen angeboten werden dürfen und wo nicht.

Die grundsätzliche Regelung besagt, dass in reinen Wohngebieten nur dann Ferienhäuser und -wohnungen vermietet werden dürfen, wenn das dauerhafte Wohnen überwiegt.

Wie erfolgt die steuerliche Betrachtung?

Grundsätzlich ist die Vermietung von Ferienhäusern in der Steuererklärung mit den jeweiligen Erträgen anzugeben. Je nach Vermietungskonstellation fallen die Einnahmen unter die gewerblichen Einkünfte (bei einem Beherbergungsbetrieb) bzw. in die üblichen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Angabe in der Anlage V der Steuererklärung).

Wie unterscheiden sich Ferienhäuser von anderen Unterbringungsmöglichkeiten?

Im Vergleich zu Hotels gibt es bei Ferienhäusern in den meisten Fällen keine Servicekräfte, welche sich beispielsweise um die Reinigung, Versorgung oder anderen Dienstleistungen kümmern. Während der vereinbarten Vertragszeit ist der Mieter der “Hausherr” und kümmert sich um die Belange rund um das Haus. Die Freiheit, nicht an bestimmte Essens- oder Öffnungszeiten gebunden zu sein, unterscheidet sich ebenfalls zu einem Hotel. Je nach vertraglicher Vereinbarung ist die Zahlung von weiteren Nebenkosten wie beispielsweise für den Strom- oder Wasserverbrauch möglich. Die teilweise vorhandene Vereinbarung über die Hinterlegung einer Kaution ist ebenfalls ein Aspekt im Unterschied zu einem Hotel.
Im Vergleich zu einer Ferienwohnung gibt es weniger Unterschiede. Meist befinden sich mehrere Ferienwohnungen in einem Haus, sodass die Freiheiten im Vergleich zu einem eigenständigen Ferienhaus zu beachten sind.

Wo können Ferienhäuser gebucht werden?

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten ein Ferienhaus zu buchen. Die Übernachtungen können über Online-Portale sowie über Reisebüros gebucht werden. In Urlaubsregionen gibt es ebenso gezielte Anzeigenschaltungen in gängigen Reisezeitschriften. Viele Ferienhausanbieter haben mittlerweile eine eigene Homepage mit den Preisen sowie Fotos, sodass die Buchung direkt auf dem Internetseite oder per Telefon vorgenommen werden kann.

Welche Bauarten von Ferienhäusern gibt es?

Die Bauart ist in der Definition von einem Ferienhaus nicht konkret festgelegt. Häufig werden Ferienhäuser als eingeschossige Bungalows gebaut, welche über flache Dächer verfügen. Insbesondere die regionalen Gegebenheiten und die vor Ort typische Bauweise nimmt Einfluss auf den Baustil der Ferienhäuser. In der Bergregionen werden Ferienhäuser oftmals als Almhütte gebaut, während an der Nordsee die klassischen Häuser mit Reetdach üblich sind. Ein Ferienhaus kann beispielsweise ebenso eine einfach Laube oder ein mehrstöckiges Gebäude sein.
Mehrere Ferienhäuser in naher Umgebung in einem Ferienpark, Bungalowdorf oder innerhalb von Hotelanlagen auf einem Gelände sind intrastrukturell teilweise anders konzipiert. In derartigen Konstellationen sind Serviceangebote wie ein Frühstücksangebot oder ein Zimmerservice möglich.

Was ist bei der Nutzung eines Ferienhauses zu berücksichtigen?

Die Nutzung einer Wohnung als Ferienwohnung bzw. eines Hauses als Ferienhaus ist grundsätzlich baugenehmigungspflichtig. Unabhängig von der Erstnutzung oder der Änderung der Nutzungsart ist die Genehmigungspflicht in den entsprechenden Bauordnungen der Länder geregelt. Da die Nutzung, als Ferienhaus bzw. Ferienwohnung aus planungsrechtlichen Gründen deutlich anders zu beurteilen ist, als die Nutzung eines herkömmlichen Mietverhältnisses zu Wohnzwecken, ist bei einer Änderung der Nutzungsform eine Genehmigung einzuholen. Die zulässige Nutzung ist dabei abhängig von der festgelegten Gebietsart, beispielsweise ob es sich um ein reines Wohngebiet, ein Gewerbegebiet oder um ein Mischgebiet handelt.

 

 

Banner Content

Ähnliche Beiträge

Es sind keine ähnlichen Beiträge vorhanden

archnetwork.eu – Ihr Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog archnetwork.eu! Bei uns finden Sie spannende und aktuelle News, interessante Beiträge über Architektur im Raum Deutschland und in der gesamten Welt. Außerdem haben wir auch hilfreiche Tipps und Trends für Ihren Lifestyle parat.