1. Definition von Skelettbauweise inklusive Praxisbeispielen
  2. Definition von Freiflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  3. Definition von Grundflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  4. Definition von Dachflächen inklusive Berechnungsvorgaben
  5. Definition einer Stadtvilla inklusive Praxisbeispielen
  6. Definition von Parkflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  7. Definition von Geschossflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  8. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Frankreich
  9. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Spanien
  10. Definition eines Wochenendhauses inklusive Praxisbeispielen
  11. Definition eines Blockhauses inklusive Praxisbeispielen
  12. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Österreich
  13. Definition einer Suterrain Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  14. Definition von Wohnflächenberechnung inklusive Berechnungsvorgaben
  15. Definition von Leichtbauweise im Baugewerbe inklusive Praxisbeispielen
  16. Definition eines Ferienhauses inklusive Praxisbeispielen
  17. Vorteile von einem Langgutlager in der Lagerhaltung
  18. Definition von einem Neubau inklusive Praxisbeispielen
  19. Definition von Hybridbauweise / Mischbauweise inklusive Praxisbeispielen
  20. Das sollten Sie bei der Planung von gewerblichen Fitnessstudios beachten
  21. Worauf es beim Planen einer guten Praxisausstattung ankommt
  22. Warum skandinavische Möbel bei Innenarchitekten so beliebt sind
  23. Was Sie beim Kauf von Kleintraktoren für Privatgrundstücke beachten sollten
  24. Diese Vorraussetzungen muss ein Bürogebäude zur Nutzung von Internet Telefonie erfüllen
  25. Immobilien in Speyer – Was diese Region zu bieten hat
  26. Warum werden im Bereich der Architektur immer mehr Freelancer tätig
  27. Ab welcher Grundstückgröße sich der Kauf von einem Kleintraktor rentiert
  28. Anwendungsbereiche von Erdnägeln und Bodenankern bei Objekten, Zelten uvm.
  29. Wie Arbeitsplätze für die Anrufannahme in Unternehmen gestaltet sein sollten
  30. Wie die richtigen Design Gartenmöbel Ihren Garten zu einer Oase werden lassen
  31. Wie Sie mit einer modernen Gebäudeplanung Schmutzwasser reduzieren können
  32. Wie sich der Immobilienmarkt in Basel nach Corona verändern könnte
  33. Was beim Kauf von Auslandsimmobilien zu beachten ist
  34. Mehrfamilienhaus verkaufen aber richtig – Das sollten Sie beachten
  35. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
  36. Wie sich der Immobilienmarkt in Sachsen in den letzten Jahren entwickelt hat
  37. Wie Verbundsicherheitsglas die Möglichkeiten in der Architektur erweitert hat
  38. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Polen
  39. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in der Schweiz
  40. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Deutschland
  41. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in den Niederlanden
  42. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München
  43. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hannover
  44. Definition einer Maisonette Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  45. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg
  46. Definition einer Geschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  47. Definition Massivbauweise inklusive Praxisbeispiele
  48. Definition eines Einfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  49. Hier die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln
  50. Definition eines Carports inklusive Praxisbeispielen
  51. Definition eines Townhauses inklusive Praxisbeispielen
  52. Definition von einem Hochhaus inklusive Praxisbeispielen
  53. Definition von einem Terrassenhaus inklusive Praxisbeispielen
  54. Definition eines Reihenhauses inklusive Praxisbeispielen
  55. Definition einer Penthouse Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  56. Definition von Grünfläche bei Bauanträgen inklusive Berechnungsvorgaben
  57. Das unterscheidet eine Wildkamera von einer klassischen Außenkamera
  58. Definition einer Mehrgeschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  59. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin
  60. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Ungarn
  61. Definition eines Scheibenhauses inklusive Praxisbeispielen
Dienstag, Januar 26, 2021
  1. Definition von Skelettbauweise inklusive Praxisbeispielen
  2. Definition von Freiflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  3. Definition von Grundflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  4. Definition von Dachflächen inklusive Berechnungsvorgaben
  5. Definition einer Stadtvilla inklusive Praxisbeispielen
  6. Definition von Parkflächen bei Bauanträgen mit Berechnungsvorgaben
  7. Definition von Geschossflächenzahl inklusive Berechnungsvorgaben
  8. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Frankreich
  9. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Spanien
  10. Definition eines Wochenendhauses inklusive Praxisbeispielen
  11. Definition eines Blockhauses inklusive Praxisbeispielen
  12. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Österreich
  13. Definition einer Suterrain Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  14. Definition von Wohnflächenberechnung inklusive Berechnungsvorgaben
  15. Definition von Leichtbauweise im Baugewerbe inklusive Praxisbeispielen
  16. Definition eines Ferienhauses inklusive Praxisbeispielen
  17. Vorteile von einem Langgutlager in der Lagerhaltung
  18. Definition von einem Neubau inklusive Praxisbeispielen
  19. Definition von Hybridbauweise / Mischbauweise inklusive Praxisbeispielen
  20. Das sollten Sie bei der Planung von gewerblichen Fitnessstudios beachten
  21. Worauf es beim Planen einer guten Praxisausstattung ankommt
  22. Warum skandinavische Möbel bei Innenarchitekten so beliebt sind
  23. Was Sie beim Kauf von Kleintraktoren für Privatgrundstücke beachten sollten
  24. Diese Vorraussetzungen muss ein Bürogebäude zur Nutzung von Internet Telefonie erfüllen
  25. Immobilien in Speyer – Was diese Region zu bieten hat
  26. Warum werden im Bereich der Architektur immer mehr Freelancer tätig
  27. Ab welcher Grundstückgröße sich der Kauf von einem Kleintraktor rentiert
  28. Anwendungsbereiche von Erdnägeln und Bodenankern bei Objekten, Zelten uvm.
  29. Wie Arbeitsplätze für die Anrufannahme in Unternehmen gestaltet sein sollten
  30. Wie die richtigen Design Gartenmöbel Ihren Garten zu einer Oase werden lassen
  31. Wie Sie mit einer modernen Gebäudeplanung Schmutzwasser reduzieren können
  32. Wie sich der Immobilienmarkt in Basel nach Corona verändern könnte
  33. Was beim Kauf von Auslandsimmobilien zu beachten ist
  34. Mehrfamilienhaus verkaufen aber richtig – Das sollten Sie beachten
  35. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt
  36. Wie sich der Immobilienmarkt in Sachsen in den letzten Jahren entwickelt hat
  37. Wie Verbundsicherheitsglas die Möglichkeiten in der Architektur erweitert hat
  38. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Polen
  39. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in der Schweiz
  40. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Deutschland
  41. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in den Niederlanden
  42. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München
  43. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hannover
  44. Definition einer Maisonette Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  45. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Hamburg
  46. Definition einer Geschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  47. Definition Massivbauweise inklusive Praxisbeispiele
  48. Definition eines Einfamilienhauses inklusive Praxisbeispielen
  49. Hier die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln
  50. Definition eines Carports inklusive Praxisbeispielen
  51. Definition eines Townhauses inklusive Praxisbeispielen
  52. Definition von einem Hochhaus inklusive Praxisbeispielen
  53. Definition von einem Terrassenhaus inklusive Praxisbeispielen
  54. Definition eines Reihenhauses inklusive Praxisbeispielen
  55. Definition einer Penthouse Wohnung inklusive Praxisbeispielen
  56. Definition von Grünfläche bei Bauanträgen inklusive Berechnungsvorgaben
  57. Das unterscheidet eine Wildkamera von einer klassischen Außenkamera
  58. Definition einer Mehrgeschosswohnung inklusive Praxisbeispielen
  59. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin
  60. Die 5 bedeutendsten architektonische Meisterwerke in Ungarn
  61. Definition eines Scheibenhauses inklusive Praxisbeispielen

 154 Aufrufe,  2 Heute

 

Familien leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft. Ob Kindererziehung, finanzielle Vorsorge oder private Altenpflege, die Liste ihrer Verdienste ist lang. Die Familie wird als Einheit wahrgenommen. Was ist natürlicher, als eine bevorzugte Lebensform für Familien auszuzeichnen: das Einfamilienhaus. Einfamilienhäuser ermöglichen ein Leben auf eigenem Grund unter eigenem Dach. Doch, was genau ist ein Einfamilienhaus? Lesen Sie die Definition von Einfamilienhaus, damit Sie wissen, wovon Sie reden.

Merkmale eines Einfamilienhauses

Baurechtlich ist ein Einfamilienhaus durch die Grundstücksart von Zwei- und Mehrfamilienhäusern abzugrenzen. Formal ist ein Haus auf eigenem Grundstück, groß genug für mehrere Personen, ein Einfamilienhaus. Die Definition von Einfamilienhaus schließt nicht aus, dass ein solches Haus bündig mit den Grenzen des Baugrunds im Bauplan abschließt. Auch Reihenhäuser mit eigenem Grund vor und hinter dem Haus sind Einfamilienhäuser. Im Stadtgebiet kann es sogar vorkommen, dass das Baugrundstück vollständig bebaut ist. Ein Haus ist nur dann ein Einfamilienhaus, wenn es im Bebauungsplan für eine einzige Bedarfsgemeinschaft ausgewiesen ist. Es gibt also nur eine Adresse. Soll ein Haus die Definition von Einfamilienhaus erfüllen, muss es für dauerhafte Bewohnung geeignet sein. Ein Ferienhaus, wie geräumig und luxuriös auch immer, ist kein Einfamilienhaus. Auch dann nicht, wenn es der Zweitwohnsitz einer Familie ist. Wenn ein Haus keine Meldeadresse ist, ist es kein Einfamilienhaus. Ein weiteres Merkmal ist, dass der Wohnraum ausreichend für mehrere Personen sein muss. Ein Bungalow mit nur einem Wohn- und einem Schlafzimmer ist auch dann kein Einfamilienhaus, wenn es die übrigen Kriterien erfüllt.

Damit ein Wohnhaus die Definition Einfamilienhaus erfüllt, müssen also folgende Merkmale erfüllt sein:

– Baugrundstück für ein Haus an einer Adresse
– Bewohnbar von mehreren Personen
– Im Bebauungsplan für dauerhaftes Wohnen ausgewiesen
– Meldeadresse für alle Angehörigen einer Bedarfsgemeinschaft

Nebengebäude

Das wichtigste Kriterium für die Abgrenzung von Einfamilienhäuser ist die Grundstücksart. Grundsätzlich sollte nur ein Haus auf einem ausgewiesenen Baugrund errichtet werden. Schließt die Definition damit eventuelle Nebengebäude aus? Nein, es darf sich nur nicht um eine einzige Adresse mit zwei Haustüren für unterschiedliche Bedarfsgemeinschaften handeln. Auch eine Adresse mit einer Haustür für mehrere Bedarfsgemeinschaften ist ausgeschlossen. Bebauung des Grundstücks mit mehreren Gebäuden ist jedoch möglich. Ein Nebengebäude muss sich eindeutig vom Hauptgebäude unterscheiden. Es dürfen nicht zwei gleichwertige Gebäude sein. Eine Garage, ein überdachtes Schwimmbad oder eine Sauna sind eindeutig Nebengebäude. Beim Nebengebäude kann es sich sogar um ein weiteres bewohnbares Haus handeln, zum Beispiel eine Ferienwohnung oder ein Gästehaus.

Vielfalt an Baustilen

Die Definition von Einfamilienhaus hat nichts mit Architektur oder Baustilen zu tun. Ein altes Fachwerkhaus an der Weser, ein majestätisches Bauernhaus in Oberbayern, sogar ein adliges Schloss können genauso Einfamilienhäuser sein wie ein modernes Fertig- oder Massivhaus. Man darf die Definition von Einfamilienhaus nicht mit einem technischen Begriff wie Fertighaus verwechseln. Auch eine architektonische Klassifikation, wie Bungalow im Bauhausstil, sagt nichts darüber aus, ob es sich um dabei um ein Einfamilienhaus oder zum Beispiel eine Ferienwohnung handelt. Jeder bekannte Baustil, von Fachwerkhaus über Jugendstil-Villa bis zu postmodernen Entwürfen, kann durch die Definition Einfamilienhaus gedeckt sein. Durch Zweckentfremdung können Häuser zu Einfamilienhäusern werden. Ein ehemaliges Bauernhaus, Lagerhaus oder kaufmännisches Kontor können zu Einfamilienhäusern umgebaut sein.

Förderung

Der Staat begünstigt Familien nicht nur durch Kindergeld oder bei der Einkommenssteuer, sondern auch durch die Förderung von Eigenheimen. Durch das Wohnraumförderungsgesetz unterstützen die Bundesländer einkommensschwächere Familien beim Erwerb einer eigenen Immobilie. Das kann sogar ein Einfamilienhaus sein. Gebaut auf einem vergünstigten Grundstück, finanziert mit einem Zuschuss aus staatlicher Förderung, kann das eigene Haus auch bei geringem Einkommen erreichbar sein. Vorausgesetzt ist ein Eigenkapital von in der Regel mindestens 15% der Bausumme. Eigenleistungen beim Bau können angerechnet werden. Die Einkommensgrenze ist je nach Bundesland verschieden. Eine Förderung ist frühzeitig zu beantragen, da das verfügbare Fördergeld begrenzt ist.
Wer nicht für eine Förderung in Betracht kommt, kann einen günstigen Wohnraum-Kredit bei der Kfw-Bank beantragen, die dem Bund nahe steht. Ursprünglich mit der Finanzierung des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg beauftragt, hat die Kfw-Bank eine natürliche Affinität zur Finanzierung von Einfamilienhäusern. Das schlägt sich in Kreditkonditionen nieder, die bei unabhängigen Banken nicht zu bekommen sind.
Nicht zuletzt unterstützt der Staat den Bau von Eigenheimen mit dem Baukindergeld. Diese Förderung von jährlich 1.200 Euro pro Kind für das erste Haus einer Familie wird für zehn Jahre gewährt. Das zu versteuernde Jahreseinkommen darf bei Beantragung 75.000 Euro nicht übersteigen.

 

Energieverbrauch

 

Die Definition von Einfamilienhaus schließt nicht die Angabe von Energie-Effizienz-Klassen ein. Aber Energie-Effizienz-Klassen beziehen sich vielfach auf neue Einfamilienhäuser, weil die Förderhöhe von der Energie-Effizienz abhängt. Beim Niedrig-Energie-Haus übersteigt der Energieverbrauch einen bestimmten Wert pro Kubikmeter nicht. Das Haus ist als besonders sparsam ausgewiesen. Ein Passiv-Haus benötigt gar keine externe Energieversorgung. Schließlich gibt es Plus-Energie-Häuser. Sie brauchen keine externe Energieversorgung, sondern produzieren sogar überschüssige Energie, die sie ins Energienetz abgeben. Durch Umbau und Nachrüstung können ältere Häuser eine bessere Effizienz-Klasse erreichen. Ob bei Erwerb oder Neubau, zu einem modernen Einfamilienhaus gehört auf jeden Fall einen Energie-Ausweis.

Das Einfamilienhaus: der Schlüssel zum dauerhaften Wohneigentum
Wer die Definition von Einfamilienhaus voll und ganz versteht, erkennt sofort die Vorteile dieser Wohnform für Familien. Durch zahlreiche Fördermöglichkeiten solide finanziert, sind Einfamilienhäuser bevorzugt als Eigentum zu erwerben. Das ermöglicht mietfreies Wohnen in ökologischer Verantwortung bei gleichzeitigem Vermögensaufbau, ideal für Familien!

 

Banner Content

Ähnliche Beiträge

archnetwork.eu – Ihr Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog archnetwork.eu! Bei uns finden Sie spannende und aktuelle News, interessante Beiträge über Architektur im Raum Deutschland und in der gesamten Welt. Außerdem haben wir auch hilfreiche Tipps und Trends für Ihren Lifestyle parat.